Logo

FOTO: PIXABAY


Arbeitswelten
Anzeigensonderveröffentlichung

Maurer (m/w/d)

Fundament betonieren, Außen- und Innenwände hochziehen und geschossdecken fertigen: Als Maurer (m/w/d) packst Du handfest an und errichtest Rohbauten für Wohn- und Geschäftsgebäude. Für Deine Betonarbeiten stellst Du Schalungen her oder nutzt spezielle Schalungssysteme, in die Du den frischen Beton bringst und diesen verdichtest. Entweder verwendest Du selbst gemischten Beton oder fertig gelieferten Transportbeton, der von Dir weiterverarbeitet wird. Im Rahmen Deiner täglichen Arbeit verputzt Du weiterhin Wände, verlegst Estriche oder baust Dämm- und Isoliermaterialien ein. Aber nicht nur für den Aufbau von Gebäuden bist Du zuständig, sondern erledigst auch Abbruch- und Umbauarbeiten. In Sachen Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten ist Deine Fachkenntnis zu Bauschäden und deren Ursachen gefragt, die Du geschickt beheben kannst.

Mönnig Bau GmbH & Co.KG

Fakten

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Bundesdurchschnittliche Vergütung

1. Jahr: 805 bis 890 Euro
2. Jahr: 1.000 bis 1.230 Euro
3. Jahr: 1.210 bis 1.495 Euro

Deine Lieblingsfächer

• Mathematik
• Physik
• Werken/ Technik

Das sollte Dich auszeichnen

• Körperbeherrschung
• Körperliche Belastbarkeit
• Handwerkliches Geschick
• Teamfähigkeit

Perspektiven nach der Ausbildung

• Polier im Hochbau (m/w/d)
• Techniker für Baudenkmalpflege/ Altbauerneuerung (m/w/d)
• Studium (z.B. Baubetriebswirtschaft oder Architektur)


Das sollte Dich interessieren

- Umgang mit Menschen
- Kreativität und Gestaltung

- Handwerkliches Arbeiten
- Organisation und Planung

- Fakten, Forschung, Zahlen

Mehr zum Thema:
…ist gar nicht so einfach, gehört aber zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben überhaupt. Die gute Nachricht: Es gibt viel Hilfe, um die richtige Berufswahl zu treffen und eine Tätigkeit zu
#AusbildungKlarmachen: BA bietet online leichten Einstieg in die berufliche Orientierung
Praktikum – der erste Schritt zum Ausbildungsplatz